Return on Investment (ROI) | Investition

Der Return on Investment (ROI) beschreibt eine Kennzahl im betriebswirtschaftlichen Kontext, die den Gewinn durch eine unternehmerische Tätigkeit in Relation zum eingesetzten Kapital oder einem anderweitigen, nicht-monetären Aufwand misst.
Dieser Aufwand kann finanzieller Natur sein, zum Beispiel in Form von konzentrierten Investitionen in eine Kundengruppe, eine Software oder in ein Projektmanagement-Tool, um deren Rendite zu ermitteln. Nicht-monetäre Investitionen können etwa Rabatt- und Gutscheinaktionen oder ein personalisierter Kundensupport für einzelne Personen sein.
Auch seitens der Unternehmen gibt es nicht-monetäre Anreize als „Return“ on Investment, z.B. durch gestiegenes Vertrauen in Produkte, stärkere Kundenbindung oder höheren Bekanntheitsgrad.
Primäres Ziel für Marketingtreibende ist es, die Rendite höher als den dafür benötigten Aufwand zu halten.