Startup | Unternehmertum

In erster Linie steht der Begriff „Startup“ für ein kürzlich gegründetes Unternehmen, das mit Hinblick auf dessen Bestand am Markt noch nicht lange vertreten ist. Ein typisches Merkmal von Startups ist das Verkörpern von meist innovativen Ideen und Produkten, die aus wirtschaftlicher oder ökonomischer Sicht ein großes Wachstumspotential aufweisen.
Neu eröffnete Tankstellen, Casinos oder Bäckereien werden nicht als Startup bezeichnet – kürzlich gegründete Unternehmen, die moderne IT-Softwarelösungen verkaufen, schon eher.
Das englische Verb „to start up“ kann mit „anlaufen“ übersetzt werden. So sprechen zum Beispiel selbst Unternehmen, die bereits mehrere Jahre am Markt etabliert sind, vom sogenannten „Startup-Spirit“, um deren Arbeitsatmosphäre und Gestaltung interner Prozesse zu beschreiben.
Oft beziehen sie sich damit auf das ständige Optimieren von Arbeitsprozessen und dem fortwährenden Erweitern und Verfeinern von Produkten oder dem dauerhaften Experimentieren und Testen mit Tools und Maßnahmen.