Cross-Selling | Vertrieb / Verkauf

Cross-Selling (auch Quer- oder Kreuzverkauf) bezeichnet die Anstrengung im Marketing, bei der Unternehmen passende Ergänzungen zu Produkten oder Dienstleistungen anbieten, die von Interessenten bereits gesucht, gekauft oder angefragt wurden.
Der berühmte Onlineversandhändler Amazon empfiehlt Cross-Selling-Produkte auf einer beliebigen Produktseite zum Beispiel unter dem Hinweis „Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch“. Zum Cross-Selling zählt das sogenannte „Up-Selling“, wobei der Fokus hier auf dem Anbieten von Produkten zu höheren Preisen im bereits existenten Kundenkreis liegt.
Oberstes Ziel von Cross-Selling ist das Erhöhen der Vertriebseffizienz durch gesteigerte Umsätze pro Auftrag eines Kunden.